Plettenberg 2016

Auch in diesem Jahr ging es am Wochenende 18.-20.06. wieder aufs Schützenfest in Plettenberg. In diesem Jahr waren zwei unserer Männer bereits ein bisschen früher in Richtung Sauerland aufgebrochen um am traditionellen Königsschießen teilzunehmen. Den Vogel haben sie dabei jedoch nicht abgeschossen. Die restlichen Sternschnuppen trudelten dann nach und nach im Verlauf des Nachmittages ein und waren zum abendlichen Einzug des neuen Königspaares in der Schützenhalle vollzählig versammelt.

IMG_1000

IMG_1025

IMG_0926

 

 

 

 

 

Am nächsten Tag ging es für einen teil der Gruppe zunächst ins nahegelegene Freizeitbad, der Rest verbrachte einen entspannten Vormittag in unserer Unterkunft. Am Nachmittag stand dann der Schützenumzug durch Plettenberg auf dem Programm, an dem wir nun schon seit einigen Jahren mit Freude teilnehmen, auch wenn wir die einzige Gruppierung sind die in diesem Umzug auf rechts marschieren.

Am Sonntagabend findet immer der Königsball in der Schützenhalle statt, an dem auch wir mit freuden teilnehmen und den Schützen gerne beweisen, dass wir uns nicht nur im karnevalistischen Tanz auskennen, sondern auch den ein oder anderen Standarttanz beherrschen. Den Abschluss unserer Reise bietet jedes Jahr der Auftritt bei der Verhandlung des Biergerichts am Montag Vormittag.

IMG_1155  IMG_1212 IMG_1190

 

 

 

 

IMG_1134

IMG_1037

 

 

 

 

 

 

In diesem Jahr haben wir uns dabei noch einen besonderen Spaß erlaubt. Bei der Party in der Schützzenhalle am Samstagabend war uns doch glatt ein Schützenhut in die Händegefallen, der augenscheinlich keinen Besitzer hatte. Man muss an dieser Stelle erwähnen, dass diese Hüte in Schützenkreise recht wertvoll für ihre Besitze sind. Wir haben also während unseres Auftrittes den Besitzer des Hutes ermittelt und ihm die Gelegenheit gegeben sich seinen Hut zurück zu ersteigern. Nach einem kurzen Bieterkampf durfte er ihn für 90 Euro und eine kleine Beinreihe wieder bei uns abholen. Bei dieser Beinreihe ist ihm dann auch spontan die Hose gerissen, wir gehen also davon aus, dass er seinen Hut im nächsten Jahr nicht mehr so leichtsinnig vergessen wird.

IMG_1052 D72_1204

 

 

 

 

 

 

 

Categories: Uncategorized

Comments are closed.